Das Netzwerk Streuobst Bayerischer Vorwald im nördlichen Landkreis Straubing-Bogen ist ein echtes Gemeinschaftsprojekt. Auf deckungsgleicher Kulisse der Integrierten Ländlichen Entwicklung von 23 Gemeinden (ILE nord23) und einem BayernNetzNatur-Projekt arbeiten hier Naturschutz und Landwirtschaftsverwaltung an einem gemeinsamen Ziel:

Dem Erhalt und der Entwicklung der heimischen Obstkultur, der regionalen bodenständigen Kulinarik und dem Schutz von Natur und Biodiversität!

Bürgermeister, Gemeinderäte, Verwaltungen, Vereine, Verbände, Unternehmer, Erzeuger landwirtschaftlicher Produkte, Gastronomie und viele engagierte Bürger arbeiten an dieser wichtigen Aufgabe.

Zum Wohle der Region!

Hier sind Wir zuhause Bayerischer Vorwald

Niederbayern · Nördlicher Landkreis Straubing-Bogen · Tor zum Bayerischen Wald


Erhalt heimischer Obstkultur Biodiversität bodenständige Kulinarik

Im Fokus des Netzwerks Streuobst Bayerischer Vorwald stehen ...
· Streuobstwiesen · Privatgärten · Verarbeitung · Regionale Vermarktung · Gastronomie
· Naherholung/Tourismus · Umwelt-Aktiv- und Erlebnisangebote · Umweltbildung

Obst sammeln und verwerten Vorwald-Produkte Genießen


Die Organisation des Netzwerks Streuobst Bayerischer Vorwald besteht aus zwei Säulen...

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten fördern in jeweils eigenständigen Projekten gemeinsame Ziele. In einer Steuergruppe beraten und beschließen alle Beteiligten Maßnahmen und Vorgehensweise.

Download Informationsflyer

Download Organisationsstruktur

  • BayernNetz
    Natur
    - Projekt

    Erhalt und Förderung von Streuobst, Obstkultur, Artenvielfalt und Biodiversität – Umweltbildung und Besucherlenkung

    Gefördert über die Bayerische Landschaftspflege- und Naturparkrichtlinien – LPNR (Regierung von Niederbayern)

  • Kultur.
    Landschaft.
    Kulinarik

    Touristische Entwicklung auf Basis naturnaher, bodenständiger Kulinarik und regionaler Vermarktung

    Gefördert durch
    das Amt für Ländliche Entwicklung
    Niederbayern


Vorwald- Erfolge

Über 1.300 Neue Obstbäume gepflanzt 776 alte Obstbäume über Pflegeschnitte ertüchtigt Über 300.000 kg Äpfel in den Gemeinden gesammelt Etwa 23.000 Liter Vorwald-Apfelsaft gepresst und in der Region verkauft Übermenge an Äpfeln verwertet über Kelterei Nagler Vorwald-Honig, Vorwald-Apfelschaumwein, Vorwald-Honigwein „Sommergold“, Vorwald-Streuobstler und Vorwald-Apfelsaft als regionale Naturschutzprodukte entwickelt Zahlreiche Exkursionen, Vorträge, Aktionen mit Kindergärten und Schulen und sonstige Veranstaltungen durchgeführt


Partner Netzwerk Streuobst Bayerischer Vorwald

Beteiligte Kommunen

Institutionelle Partner und Unterstützer

Projektmanagement / externe Beratung

Unternehmen und Erzeuger von Vorwaldprodukten

Und alle, die ... ... Streuobstbestände Pflegen. ... Streuobst verwerten ... streuobst genießen.